Direkt, weich oder atmosphärisch: die richtige Beleuchtung für jede häusliche Umgebung

Das richtige Design der Hausbeleuchtung ist einer der wichtigsten Faktoren für die Atmosphäre, um funktional zu sein, aber gleichzeitig angenehm zu sein. Es gibt mehrere Faktoren, die bei der Wahl der Hausbeleuchtung zu berücksichtigen sind, vor allem die Nutzung der zu beleuchtenden Fläche, die Farbe der Wände und der Ausstattung und die Größe des Raumes.

Es ist ratsam, für jeden Raum mehrere Gesichtspunkte vorzusehen: eine oder mehrere Lichtquellen, die diffundiert werden, um das Set zu beleuchten, in direkte Lichtquellen integriert, wo es benötigt wird. Die diffusen Leuchten können mit einem Variometer ausgestattet werden, um die Intensität nach Wunsch einzustellen. Durch die Wahl der LED-Beleuchtung in den modernsten Modellen ist es möglich, die Lichttemperatur zusätzlich zur Intensität einzustellen, indem man sie entsprechend den spezifischen Bedürfnissen moduliert.

Wie wählt man die richtige Beleuchtung für jede häusliche Umgebung?

Eingang

Man betrachtete oft als eine einfache Passage, der Eingang ist stattdessen die Visitenkarte des Hauses und sollte daher sorgfältig betreut werden: Die Beleuchtung muss die Kontinuität mit kommunizierenden Umgebungen, vor allem mit dem Wohnzimmer, beibehalten. Ob es sich um einen quadratischen Raum oder einen langen Korridor handelt, es ist ratsam, in der Lobby hängende Kronleuchter zu vermeiden, es sei denn, es handelt sich um ein großes Zimmer: außer den klassischen Scheinwerfern, die in die Zwischendecke eingebettet sind, können Sie sich für ein weiches Licht eingebettet in eine Gipskartonabsenkung; dekorative Beleuchtung Liebhaber können wählen, applique oder Boden Flugzeuge statt.

Living

Es ist ein Raum für Entspannung und Geselligkeit und wird in manchen Fällen als Repräsentationsumfeld genutzt: aus diesem Grund ist das Wohnzimmer eher komplex, vor allem, wenn es sich um einen offenen Raum mit der Küche und dem Essbereich handelt. Eine weitverbreitete Beleuchtung kann an Wandleuchten, die an einem oder mehreren Punkten positioniert sind, oder, wenn die Decke hoch ist, dem klassischen Kronleuchter zugeordnet werden. Der Konversationsbereich erfordert ein weiches Licht, das eine entspannte und intime Atmosphäre schafft, die durch die Tischlampen erreicht werden kann, die auf niedrigen Tischen oder Leselampen neben den Sitzen platziert werden. Um ein bestimmtes Möbelstück oder Kunstwerk zu betonen, können Richtungsstrahler bereitgestellt werden.

Esszimmer

Die einzige Regel für den Essbereich zu beachten ist, den Tisch richtig zu beleuchten. Die Wahl reicht zwischen abgehängten Kronleuchtern und Bugstrahlern, mit denen Sie die Lichtquelle direkt auf den Tisch stellen können.

Die Wahl und Platzierung der Lampe und des Kronleuchters sind für den Komfort der Gäste sehr wichtig: Das Licht muss intensiv sein und die Leuchtenhöhe muss so sein, dass es keine Schatten auf der Tischoberfläche erzeugt oder die Menschen blenden lässt. Aus diesem Grund ist es ratsam, Kronleuchter mit Lampenschirmen zu wählen.

Wood dining table and lamp

Küche

In der Küche diktieren die technischen Anforderungen die Regeln für die Beleuchtung: außer einem passenden diffusen Licht ist es in der Tat notwendig, den vollen Betrieb der Pläne für die Vorbereitung der Speisen zu gewährleisten. Typischerweise wird die Beleuchtung des Kochfeldes der in die Saughaube integrierten Lichtquelle anvertraut, während für andere Bereiche wie die Spüle und die Oberseite man sich für verschiedene Lösungen entscheiden kann: Am meisten sind die LED-Streifen unter den Hangars eingefügt.

Schlafzimmer

Die Beleuchtung in der intimsten Gegend des Hauses, die der Ruhe gewidmet ist, muss so weich wie möglich sein: außer den direkten Lichtern auf den Dächern ist es möglich, eine diffuse Beleuchtung mit Stehlampen oder Stützlampen zu schaffen, die sich an verschiedenen Stellen befinden Zimmer; nicht empfehlende Deckenleuchter und Scheinwerfer, für ihre blendende Wirkung.

Bedroom Lightning

Bad

Die Lichtquellen sind im Wesentlichen zwei im Bad: ein allgemeiner, der durch Deckenleuchten oder Wandlampen diffundiert wird, und einer um den Spiegel herum, der wichtigste Teil.

Bathroom Lightning Mastella Dress

Die Temperatur der Lichtquelle sollte sich idealerweise so weit wie möglich im natürlichen Licht nähern, um farbige Reflexionen zu vermeiden, die das Make-up problematisch machen könnten: weiche, weiße Glühbirnen sollten gewählt werden. Darüber hinaus muss das Licht genügend Intensität haben, um das Gesicht zu erhellen, ohne zu schattigen Schatten zu erzeugen: In diesem Fall sind LED-Hintergrundbeleuchtung ideal, um die richtige Beleuchtung zu genießen und gleichzeitig das Bad mit einem Designobjekt zu versehen gesucht und im Einklang mit aktuellen Trends.

Led backlit mirror

 

 

Mastella srl | C.F. ‍01767460262 P.IVA ‍01767460262 | Cap.Soc. € 1.695.000,00 i.v. | Privacy e Cookie Policy