Firma

Geschichte, Qualität, Design

Ideen, Menschen. neueste technologien badmöbelvom Besten.
Seit 35 Jahren

Vor jeder Entscheidung in Sachen Produktion steht das Design, ein Muss für Mastella, bei dem Funktionalität, Zuverlässigkeit, Schönheit und Wohlbehagen im Vordergrund stehen … Werte, die im Laufe der Zeit Tag für Tag erneuert werden müssen. Der gesamte daraus entstehende Produktionszyklus, der vollständig im Unternehmen gesteuert wird, ist von diesen Werten inspiriert und zielt darauf ab, diese Vorsätze zu erreichen. Möbel- und Accessoires werden mit Bezug auf eine einzigartige Synergie entworfen und gefertigt, um faszinierende Badambiente in allen Größen und für jeden Bedarf zum Leben zu erwecken.

Geschichte

Es war 1984, als das Unternehmen dank des derzeitigen Inhabers Antonio Mastella mit dem Vertrieb von Badmöbeln begann. Kurz danach begann das junge Unternehmen auch mit der Herstellung kleiner Mengen von Möbeln, indem es Halbfabrikate zusammenbaute, die von Subunternehmern produziert wurden.
Die Idee der „Gesamtqualität“, die in der „Vision“ des Gründers gefestigt wurde, führte 1991 zu einem wichtigen qualitativen Sprung: einem neuen 5.000 Quadratmeter großen Hauptsitz, der mit fortschrittlichen Maschinen für die Vollzyklusproduktion ausgestattet wurde. Gleichzeitig begann das Unternehmen dank der Teilnahme an internationalen Fachmessen auch mit dem Export seiner Produkte. Lobenswertes Feedback lies nicht lange auf sich warten. Insbesondere in Deutschland erkannte man die Besonderheiten der Mastella-Produkte und den zuverlässigen Service sofort.
Im Jahr 2008 verdoppelte sich die Produktionsstätte mit dem Bau von weiteren 5.000 Quadratmetern, die entsprechend den bereits konsolidierten Qualitätszielen mit hochmodernen Maschinen ausgestattet wurden.
Heute wird die Herstellung von Mastella-Badmöbeln nicht nur im deutschsprachigen Raum geschätzt, wo die Grundwerte seitens der Hauptkundschaft gut wahrgenommen werden, sondern auch in vielen anderen Regionen der Welt, in denen sich die Möbel und Accessoires des Unternehmens für Projekte von großem Prestige auszeichnen.

Qualität

Unter Qualität verstehen wir ein umfassendes Qualitätssicherungssystem: dieses umfasst nicht nur die Qualität der Produkte, die für Mastella selbstverständlich ist, sondern bezieht sich auf die gesamten Firmenprozesse, alle Entscheidungen in Bezug auf Zulieferer, Materialien, Produktionsfluss, Funktionalität, Zuverlässigkeit und Einhaltung der Lieferzeiten, Verpackung, Montage, Schulung und Kommunikation. Es ist eine Qualität, die die Seele des Unternehmens, seine Betriebsphilosophie, die stets zentrale Position des Kunden und seine Zufriedenheit ohne Kompromisse widerspiegelt. Diese Prinzipien bestimmen jede Geschäftsentscheidung, vom Design bis zur Produktion, dank modernster Industrietechnologien und der Fähigkeit maßgefertigte Lösungen anzubieten.

Design

Das Design eines langlebigen Produkts, wie es Badmöbel sein sollten, ist stark mit dem Qualitätskonzept verbunden, dass die ursprüngliche Schönheit und Funktion der Produkte bei langjährigem Gebrauch gewährleisten kann. Unsere Designer haben die Aufgabe Stilmerkmale zu schaffen, deren Schönheit im Laufe der Jahre nicht verblassen und zusätzlich die unverzichtbare Funktionalität der Produkte sichern. Design ist für Mastella daher der erste Schritt eines Weges, der eine umfassende Qualitätssicherung garantiert; es ist niemals selbstreferenzieller Exhibitionismus, sondern eine unauflösliche Synergie zwischen Ästhetik und Funktion. Selbst wenn Produkte wie Badewannen, Waschbecken oder andere Accessoires, die zur Einrichtung des Bades gehören, von externen Designern entworfen werden, arbeitet das Know-how des Unternehmens immer eng zusammen.
Mit über 30 Jahren Industrieerfahrung ist unsere R&D Abteilung in Sachen Produktionstechnik, Funktionalität, Stauraumlösungen, maßgefertigte Modularität, in erster Person sehr stark eingebunden und engagiert.

Eine qualifizierte Referenz zu sein, die in der Lage ist, mit Emotionen, Konkretheit und Wert zu überraschen und zu befriedigen, ist unsere Unternehmensphilosophie

Die Entwicklung und Herstellung von langlebigen Produkten ist der Grundstein für die Zufriedenheit aller Kunden bei jeder Badplanung mit maßgefertigten und stets aktuellen Lösungen. Qualität und Service stehen im Vordergrund um alle Wünsche und Bedürfnisse der Kunden erfüllen zu können. Die ständige Verbesserung der Qualität in ihren vielen Aspekten ist die natürliche Folge dafür. Diese Vision der Verantwortung gegenüber dem Kunden hat sich in den laufenden Jahren nicht nur im Verkauf, sondern auch nach dem Kauf zu Geschäftsethik, Sensibilität und Präsenz entwickelt. Eine mentale Einstellung, die nicht nur heute gut funktioniert, sondern auch in die Zukunft blickt. Wir bemerken mit Stolz, dass sich auch die neue Generation mit Zuversicht an uns wendet, da sich die Mastella-Produkte im Bad der Eltern auch noch nach vielen Jahren durch ihre Schönheit und Langlebigkeit auszeichnen.

Produzione

Um das total quality Prinzip mit absoluter Präzision und Beständigkeit gewährleisten zu können, dass alle Unternehmensentscheidungen von erster Stunde an motiviert hat, wird der gesamte Produktionszyklus jetzt im eigenen Werk gesteuert. Es werden ständig neue Investitionen in Produktionstechnologien getätigt, um die hochmodernsten Anlagen und die neueste Software im Unternehmen einzuführen, auch in Bezug auf das Industrie 4.0 Konzept, ohne dabei Rohstoffe, technische Bestandteile, das Packaging und den Versand zu vernachlässigen. Innerhalb dieses rigorosen und fortschrittlichen Produktionsflusses kann jedes Produkt gemäß den Anforderungen des Endkunden handwerklich angepasst werden.

Mastella S.r.l. | C.F. 01767460262 P.IVA 01767460262 | Cap.Soc. € 1.695.000,00 i.v. | Privacy PolicyCookie Policy