Tam

Das Waschbecken Tam steht auf der Platte und vermittelt ein Gefühl von entspannender Ruhe. Durch die leichte Asymmetrie zwischen dem vorderen und hinteren Rand streckt sich das Becken wie eine natürliche, geräumige und großflächige Mulde nach vorne in Richtung der Person, die es nutzt. Durch die dünne Wandstärke wirkt das Design von Tam ausgesprochen zeitgemäß. Es ist aus Tecnoril hergestellt.

Das Waschbecken Tam steht auf der Platte und vermittelt ein Gefühl von entspannender Ruhe. Durch die leichte Asymmetrie zwischen dem vorderen und hinteren Rand streckt sich das Becken wie eine natürliche, geräumige und großflächige Mulde nach vorne in Richtung der Person, die es nutzt. Durch die dünne Wandstärke wirkt das Design von Tam ausgesprochen zeitgemäß. Es ist aus Tecnoril hergestellt.

Weiterlesen

Einzelheiten

01.

Wie eine natürliche Quelle

Das Waschbecken Tam erhebt sich mit sanftem Schwung von der Platte, während sein imposantes Volumen durch Extravaganz punktet. Die Kombination mit einer großen Armatur betont seinen natürlichen Charakter und seine ansprechende Optik.

Einzelheiten

02.

Tecnoril: Das durchgefärbte Material

Tecnoril besteht zu 70% aus natürlichen Mineralien, die mit Acrylharzen von höchster Qualität kombiniert werden. Es vergilbt nicht, ist hygienisch, feuerfest und macht die Oberfläche kompakt und nicht porös. Kratzer und kleinere Kerben lassen sich leicht beseitigen, da das Material komplett durchgefärbt ist.

Einzelheiten

03.

Die einladende Asymmetrie

Bei der Form von Tam erreicht der vordere Rand eine Höhe von 11 cm, während der hintere Rand 20 cm hoch ist. Tam neigt sich so zur Person hin, die vor ihm steht, und lässt sich praktisch und bequem nutzen. Ein zweifellos ausgefallenes Waschbecken, das absolute Funktionalität bietet.

Technische Details

Technische Details


Bianco

Maße (B x T x H): 50 x 40 x 20max/11min cm

Christian Piccolo

Nato a Montebelluna (Treviso) nel 1977, designer eclettico. Dopo la laurea in Accademia di Belle Arti con il massimo dei voti (110/110 e lode), inizia l´attività di designer e interior designer. Ha indirizzato la sua ricerca verso un linguaggio formale che potremmo definire minimalista e razionale. La sua espressione è infatti ridotta all´essenzialità privilegiando lo studio incentrato sulle possibilità spaziali offerte dalla forma pura, per far questo segue precisi rapporti matematici avvalendosi della sezione aurea. Comincia l´attività professionale disegnando i suoi primi prodotti in ceramica, in seguito collabora con diverse aziende con le quali partecipa alle più importanti fiere internazionali: Salone del Mobile, Cersaie, ISH, Abitare il Tempo, Macef, Light&Building, Maison&Object. Nel 2011 viene premiato con menzione speciale a Young&Design 2011. Nello stesso anno due prodotti vengono premiati dal DesignandDesign International Awards ed inseriti nel quarto volume del Book of the Year. Altri prodotti sono stati segnalati da altri portali e pubblicati.

Wie können wir Ihnen helfen?

Ich interessiere mich für das Produkt:Tam
Ich autorisiere Sie zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten i.S.d. Legislativdekret UE 2016/679
Newsletter und andere kommunikationen abonnieren
Profiling, Marketing und Marktuntersuchungen intern durchgeführt

Entdecken Sie unsere Waschbecken: Aufsatz

Entdecken Sie unsere WaschbeckenAufsatz